top of page

Med. dent. Andrea Horakh
Zahnärztin

Bereits sehr früh zeigte Zahnärztin Andrea Horakh ein sehr ausgeprägtes Interesse an Naturwissenschaften. Gleichzeitig liebte sie es in ihrer Freizeit kreativ zu werden und praktisch zu arbeiten. Da lag Zahnmedizin als Berufswahl für Frau Horakh nahe, denn Zahnmedizin stellt für sie persönlich „die perfekte Kombination aus ästhetischer Feinarbeit, dem Kontakt zu Menschen und dem Interesse an deren Gesundheit“ dar.

Ihr Studium der Zahnmedizin absolvierte sie erfolgreich an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und forschte im Anschluss im Rahmen ihrer Promotion im Bereich der Angiologie.

 

Die größte Freude an diesem vielseitigen Beruf zeigt sich für sie jedoch darin, dass Menschen nachhaltig geholfen werden kann: „Das Lächeln ist ein zentraler Bestandteil unserer Persönlichkeit und meine Motivation ist es, dass Menschen gerne ausgelassen lachen können und eine gute Mundgesundheit aufweisen.“

Mit Ihrer einfühlsamen und offenen Art möchte sie immer bestmöglich auf die individuellen Bedürfnisse und Ängste Ihrer Patienten eingehen.

 

  •  Zahnmedizinstudium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

  • Forschung im Rahmen der Promotion im Bereich der Angiologie

  • Besuch von Fortbildungen im Bereich der konservierenden und prothetischen Zahnheilkunde, motivierende Gesprächsführung


A_Horakh.jpg

Den ganzen Menschen sehen.

"Für den Erfolg einer Behandlung ist es wichtig, den Menschen als Ganzes zu sehen. Die Zähne stehen über den Blutkreislauf mit dem Gesamtorganismus in Verbindung und haben so einen starken Einfluss auf Wohlbefinden und die allgemeine Gesundheit des Patienten"

Dr. M. Marques Hager

bottom of page