top of page

Med. dent. Andreea Oprea
Zahnärztin

Frau Oprea absolvierte das Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau. Sie ist zurzeit berufsbegleitend Doktorandin im Rahmen der Epidemiologieabteilung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

An der Zahnmedizin begeistert Frau Oprea die Möglichkeit, fachliche Kompetenz und Innovation einzusetzen, um ein nachhaltig schönes Ergebnis zu erreichen. Ästhetik und Fuktionalität sollen dabei im Einklang sein, um sowohl eine schöne, als auch eine dauerhafte Lösung den Patient*innen anzubieten.

Großen Wert legt Frau Oprea darauf, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, sodass sich die Patient*innen während der Behandlung entspannen und wohlfühlen können. Der Besuch beim Zahnarzt soll dabei positiv in Erinnerung bleiben.

  • Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

  • diverse extracurriculare Seminarfortbildungen: Kindernotfälle, MIH, Ästhetische Aspekte moderner Zahnmedizin, Kieferorthopädie, motivierende Gesprächsführung

  • Forschung in der Epidemiologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

AndreeaOprea.jpg

Den ganzen Menschen sehen.

"Für den Erfolg einer Behandlung ist es wichtig, den Menschen als Ganzes zu sehen. Die Zähne stehen über den Blutkreislauf mit dem Gesamtorganismus in Verbindung und haben so einen starken Einfluss auf Wohlbefinden und die allgemeine Gesundheit des Patienten"

Dr. M. Marques Hager

bottom of page